Umbau und Erneuerung der SKA Zollernwiese in Schwäbisch Gmünd

Um den zukünftigen Ansprüchen gerecht zu werden, erweitert die Stadt Schwäbisch Gmünd ihre Sammelkläranlage. Zum einen wird ein neues Nachklärbecken gebaut, zum anderen wird ein Verteilerbauwerk mit Rückschlammpumpwerk errichtet. Folgende Maßnahmen werden umgesetzt:

- Neubau eines Nachklärbeckens mit einem Innendurchmesser von 48 Metern

- Schachtbauwerk zur Ablaufmessung

- Bau eines Verteilerbauwerkes

- Errichtung eines Rückschlammpumpwerkes mit Zulauf in das Rechengebäude

- Diverse Kanal- und Straßenarbeiten

Baubeginn war im Mai vergangenen Jahres, eine Fertigstellung der Erweiterung ist für Ende dieses Jahres geplant.  


Zurück